Navigation
grauer Hintergrund mit EWE Glows Allrounder für Chemie, Technik und Handwerk gesucht! #dasMorgenmachen
zur Übersicht der Berufe

Dauer
3 Jahre

Cuxhaven & Fredenbeck

Umwelttechnologe für Abwasserbewirtschaftung (w/d/m)

Deine Ausbildung bei EWE NETZ jetzt für 2024 bewerben

Weitere Key Facts

  • 1.175 € im 1. Ausbildungsjahr
  • Jährliche Gehaltssteigerung
  • Berufsschule: BZTG Oldenburg

Umweltschutz, Wasserqualität, intelligente Technik – du verbesserst unsere Welt als Umwelttechnologe für Abwasserbewirtschaftung (w/d/m). Hightech zum Anfassen – du lernst bei uns die Verfahrens-, Prozessleit-, Maschinen- und Anlagentechnik kennen. Wir bringen dir bei, wie man sie steuert, überwacht oder wartet, damit in deiner Stadt alles rund läuft.

Praxiskenntnisse werden auf einer unserer regionalen Abwasserreinigungsanlagen in Cuxhaven, Edewecht, Fredenbeck oder Jever vermittelt. Der Blockunterricht in der Berufsschule findet am BZTG in Oldenburg statt. Zusätzliche Fachlehrgänge werden in Westerstede und Norden durchgeführt.

Icon Zahnrad mit Haken Das & mehr lernst du bei uns:
  • Betreiben und Überwachen des gesamten Abwasserkreislaufs: du lernst, wie man die Abwasserreinigungsablage steuert, um einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz zu leisten
  • Durchführung und Auswertung von Wasserproben mit modernster Technik: mithilfe der Messergebnisse aus dem Labor unterstützt du uns bei der Qualitätskontrolle des Wassers hinsichtlich der einzuhaltenden Grenzwerte
  • Wartung, Kontrolle, Reinigung und eventuelle Reparaturarbeiten von Maschinen, Pumpen und Einrichtungen: du hilfst uns dabei, das Betriebsgelände in Schuss zu halten und sorgst damit für eine saubere Zukunft
  • Aktiver Umweltschutz: du leistest einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der lebensnotwendigen Ressource Wasser
Icon Person mit Haken So hast du gute Chancen:
  • Interesse für Technik und gute Kenntnisse in den naturwissenschaftlichen Fächern wie Biologie und Physik
  • Handwerkliches Geschick
  • Teamfähigkeit
  • Bei dir liegt keine Farbsehschwäche vor
Ausbildungsstart 2024Sichere dir deinen Platz bei EWE jetzt für 2024 bewerben

Ein Blick hinter die Kulissen

Neben unseren Geschäftsfeldern Energie, Telekommunikation und IT haben wir noch weitere Sparten – z.B. die Wasserwirtschaft. Dort arbeiten unsere Umwelttechnologen für Abwasserbewirtschaftung (w/d/m). Auf unserem EWE Azubiblog kannst du noch mehr über diesen Ausbildungsberuf direkt von unseren Azubis erfahren. 

jetzt lesen

Deine Perspektiven nach der Ausbildung – endlos

 Florian Ibbeken, EWE Abwassermeister, ehemaliger EWE Azubi

Im Rahmen der Ausbildung bei EWE kann man viele verschiedene Kläranlagen sehen, was ein großer Unterschied zu einer kommunalen Kläranlage ist. Das ist lange nicht so vielfältig wie hier.  Florian Ibbeken, Abwassermeister

Schon bei der Entscheidung für eine Ausbildung, aber auch in der Wartezeit vor dem Ausbildungsbeginn kommt die Frage zu den Perspektiven nach der Ausbildung immer wieder auf. Wir wollen dir zeigen, wie es nach der Ausbildung bei EWE weitergehen kann. Dafür haben wir einige unserer Absolventen interviewt, sodass du den besten Einblick in die Perspektiven bei EWE nach erfolgreichem Abschluss deiner Ausbildung bekommst.  

erfahre mehr über deine Perspektiven

Deine Vorteile bei EWE

Schau dich um – in 360°

Bei uns bekommst du schon frühzeitig ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Gestaltungsfreiraum und vielfältige zusätzliche Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Ausbildung zum Umwelttechnologen für Abwasserbewirtschaftung (m/w/d) machst du bei EWE NETZ, kommst aber in vielen Bereichen des EWE-Konzerns herum. Das bieten wir dir:

  • individuelle Betreuung
  • umfangreiches Seminarprogramm
  • ausbildungsbegleitende Zusatzqualifikationen

Das waren aber noch nicht alle Vorteile, die eine Ausbildung bei uns mit sich bringt. 

mehr erfahren

Deine Bewerbung

Jetzt für den
Start in 2024 bewerben!

Du hast die Schule erfolgreich abgeschlossen und suchst einen interessanten Ausbildungsplatz mit Zukunft? Dann bewirb dich bei uns. Wir freuen uns über junge Menschen, die Lust auf neue Denkweisen haben und wissen, wo ihre persönlichen Stärken liegen.

Fasse im Lebenslauf bitte die wichtigsten Stationen zusammen: Schullaufbahn, Jobs oder aktives Vereinsengagement. Füge deine beiden letzten Schulzeugnisse und Bescheinigungen über eventuelle Praktika oder Zusatzqualifikationen bei. Wenn du magst, kannst du uns auch gern ein aktuelles Foto von dir mitschicken. Ein Anschreiben ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Bewerbungsprozessgrafik Ausbildung
Der Bewerbungsprozess kurz erklärt
1
Online Bewerbung

Lade jetzt deine Bewerbungsunterlagen über unser Online-Portal hoch. Du erhältst umgehend eine Eingangsbestätigung per Mail. 

2
Online-Test

Wir laden dich zu unserem Online-Test ein. Dazu erhältst du alle erforderlichen Zugangsdaten per Mail.

3
Unterlagencheck

Wir prüfen deine Bewerbungsunterlagen.

4
Persönliches Kennenlernen

Die erste Hürde ist geschafft: Wenn dein Testergebnis zu unseren Erwartungen passt, laden wir dich zu einem persönlichen Kennenlernen ein.

5
Telefonische Zusage

Wir passen zusammen! Deine Zusage mit allen wichtigen Informationen zum weiteren Ablauf erhälst du telefonisch.

6
Einstellungsuntersuchung

Ein Arzt deiner Wahl bestätigt, dass du deine Ausbildung im gewählten Berufsbild starten kannst.

7
Herzlich Willkommen bei EWE!

Wir haben deinen unterschriebenen Ausbildungsvertrag zurückerhalten und freuen uns auf einen gemeinsamen Ausbildungsstart.

Standardbild für Ansprechpersonen im Konzern
Team Nachwuchssicherung  Bereich Ausbildung

+49 441 4808 2880 ausbildung@ewe.de

Wir freuen uns auf dich!Bewirb dich jetzt für den Ausbildungsstart 2024! jetzt für 2024 bewerben

Das könnte dich auch interessieren

Chemielaborant (w/d/m) Jetzt informieren und für den Ausbildungsstart 2024 bewerben
mehr erfahren
Fragen & Tipps Hier findest du Antworten auf die wichtigsten Fragen und nützliche Tipps für deine Bewerbung.
Bildmontage bestehend aus vier jungen Menschen in Portraitansicht EWE Azubi Blog Geschichten aus dem Azubi-Alltag
Nach oben zeigender Pfeil