Navigation
zurück zur Übersicht
11.09.2015 - EWE AG

Dr. Heiko Sanders scheidet aus dem EWE-Vorstand aus

Finanzvorstand verlässt das Unternehmen zum 30. September 2015

Oldenburg, 11. September 2015. Dr. Heiko Sanders (46) scheidet zum 30. September auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand der EWE AG (Oldenburg) aus. Darauf haben sich der EWE-Aufsichtsrat und Sanders in gutem Einvernehmen verständigt. Dr. Stephan-Andreas Kaulvers, Vorsitzender des EWE-Aufsichtsrates, dankte Sanders im Namen des gesamten Gremiums für sein Engagement: „Dr. Sanders hat den Weg von EWE in den vergangenen Jahren an maßgeblicher Stelle im Vorstand und zuletzt auch als Aufsichtsratsvorsitzender unserer größten Beteiligung VNG entscheidend mitgestaltet.“ In dieser Zeit habe Sanders erfolgreich dazu beigetragen, den EWE-Konzern durch eine für die Energiewirtschaft herausfordernde Entwicklung zu führen. Dr. Heiko Sanders ist seit über 13 Jahren in unterschiedlichen führenden Funktionen im EWE-Konzern tätig und seit Juli 2011 Mitglied des Vorstandes der EWE AG. Hier verantwortet er das Ressort Finanzen. Der Aufgabenbereich von Sanders wird bis zum Eintritt eines Nachfolgers kommissarisch von dem künftigen EWE-Vorstandsvorsitzenden Brückmann übernommen.