Navigation

Gute Kommunikation ist alles!

Kaufmann/-frau für Dialogmarketing

Kaufleute für Dialogmarketing lernen und erleben bei der EWE TEL GmbH die komplette Bandbreite des Kundenservice. Die Kommunikation mit dem Kunden steht dabei im Mittelpunkt. Sie erlernen das Erstellen von Konzepten, Kampagnen und Plänen für die Kundengewinnung, -bindung und -betreuung. Weiterhin durchlaufen Sie auch weitere kaufmännische Abteilungen, um die wirtschaftlichen Zusammenhänge im Unternehmen kennenzulernen. Durch praxisorientierte Wissensvermittlung und ausbildungsbegleitende Weiterbildung erlernen Sie bei uns Ihre Ausbildungsinhalte und können diese erworbenen Fähigkeiten während Ihrer Ausbildungszeit in unserem Unternehmen anwenden.

Ausbildungsdauer:    3 Jahre Ausbildungsort: Oldenburg

Hier lernen Sie...

  • erfolgreich mit dem Kunden zu kommunizieren
  • die kompetente Beratung und Gewinnung der Kunden im Energie- und Telekommunikationsumfeld
  • den Vertrieb und Absatz unserer Produkte und Dienstleistungen
  • die Kontrolle des Zahlungsverkehrs
  • die personalwirtschaftliche Betreuung der Mitarbeiter

Ihr Profil

  • guter Sekundarabschluss I
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Freude an der Kommunikation mit Kunden
Junge Frau mit Telefon
Mein Job ist vielseitig

Als Kaufmann/frau für Dialogmarketing bekommst du einen umfangreichen Einblick in das gesamte Unternehmen und lernst viele Bereiche mit Kundenkontakt kennen.

Junge Frau mit Telefon
So sieht mein Tag aus:

Im Rahmen meiner Ausbildung bildet der Abteilungsbereich Kundenservice einen großen Schwerpunkt. Dort werden alle Anfragen des Kunden aufgenommen und beantwortet. Dies können schriftliche sowie zum großen Teil auch telefonische Anfragen sein.

Besonders spannend ist es die unterschiedlichen Kundenanfragen zu bearbeiten und die in der Ausbildung erlernten Kommunikationstechniken dann im Gespräch mit dem Kunden anzuwenden. Wenn man dann noch eine positive Rückmeldung und ein Dankeschön vom Kunden erhält ist das immer ein tolles Erfolgserlebnis.

Auch bin ich innerhalb meiner Ausbildung im Personalbereich und im Finanz u. Rechnungswesen tätig. Im Personalbereich erfahre ich z.B. wie eine Gehaltsabrechnung erstellt wird und im Finanz-u. Rechnungswesen erhalte ich einen Einblick in den gesamten Rechnungsablauf und kann auch selber Buchungen durchführen.

Insgesamt ist die Ausbildung sehr abwechslungsreich und ich habe die Möglichkeit viel zu lernen und mit netten Kollegen zusammenzuarbeiten.

Die EWE TEL GmbH als Arbeitgeber bietet eine fundierte Ausbildung, mit der unsere Auszubildenden und Dualen Studenten viel erreichen können.

Hier gibt es einen Einblick, was wir allen noch zusätzlich bieten:

  • Feste Ansprechpartner und individuelle Betreuung während der Ausbildung
  • Infotag und Kennlerntag vor Beginn der Ausbildung
  • Gemeinsame Auftaktwoche für einen guten Start in die Ausbildung
  • Umfangreiches Azubi-Seminarprogramm (z. B. Präsentations- und Kommunikationstraining)
  • Gute Zukunftsperspektiven nach der Ausbildung
  • Starke Azubigemeinschaft
  • Spannende Projekte von und für Azubis
  • DUZ-Kultur im gesamten Unternehmen
  • Wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe

Jetzt für den Ausbildungsstart 2018 bewerben!

Sie haben die Schule erfolgreich abgeschlossen und suchen einen interessanten Ausbildungsplatz mit Zukunft? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Mit der Auswahl beginnen wir jeweils zum Jahreswechsel. Im ersten Schritt laden
wir interessante Bewerber/innen zum Assessment Center ein. Danach finden individuelle Auswahlgespräche statt.

Bei Fragen erreichen Sie uns unter:
Tel: +49 -441 -8000-3511

Ihr Ansprechpartner für die Bewerbung:
EWE TEL GmbH
Corinna Keil
Cloppenburger Str. 310
26133 Oldenburg 

Bitte bewerben Sie sich online:

Wie haben Sie uns gefunden? Bitte vermerken Sie im Anschreiben, wie Sie auf unsere Ausbildungsplätze aufmerksam geworden sind und helfen Sie uns, interessante Kandidaten in Zukunft noch besser zu erreichen.

Bitte bewerten Sie diesen Artikel 12 Bewertungen

Wie hilfreich ist der Artikel?
Wie wichtig ist das Thema?