Navigation
zurück zur Übersicht
12.12.2016 - EWE AG

Veränderung im Vorstand der EWE AG

Oldenburg, 12. Dezember 2016. Der Aufsichtsrat der EWE AG hat mit großem Bedauern dem Wunsch von Ines Kolmsee entsprochen, sie von ihrem Amt als Technikvorstand der EWE AG mit Wirkung zum 31. Dezember 2016 zu entbinden.

„Frau Kolmsee verfügt über große Führungsfähigkeit und Fachkompetenz und einen eindrucksvollen Blick für zukünftige Entwicklungen. Frau Kolmsee hat uns die Gründe für ihren Wunsch ausscheiden zu wollen, offen und überzeugend dargelegt. Wir bedauern ihren Entschluss ausdrücklich und hätten uns gewünscht, die Zusammenarbeit fortsetzen zu können. Sie hat unseren Respekt“, so Dr. Stephan-Andreas Kaulvers, Vorsitzender des Aufsichtsrats der EWE AG.

Es greifen nun zunächst die allgemeinen Vertretungsregelungen des Vorstandes. Über die Frage einer Nachbesetzung wird zu Beginn des Jahres 2017 entschieden werden.