Navigation
zurück zur Übersicht
16.04.2015 - EWE AG

EWE: Michael Heidkamp neuer Vertriebsvorstand

Vorstand der EWE AG ab Herbst komplett

Oldenburg, 16. April 2015. Der Aufsichtsrat der EWE AG (Oldenburg) hat Michael Heidkamp (48) – derzeit noch Geschäftsführer bei Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG – als neuen Vertriebsvorstand benannt. Er übernimmt das Ressort voraussichtlich Anfang Herbst und folgt damit auf Matthias Brückmann, der ab Oktober bei EWE den Vorstandsvorsitz übernimmt.

„Mit Michael Heidkamp haben wir jetzt auch das letzte bislang noch vakante EWE-Vorstandsressort neu besetzt, und zwar mit einem ausgewiesenen Vertriebsexperten, der durch seine beruflichen Stationen sowohl das Energie- als auch das Telekommunikationsgeschäft bestens kennt“, so Dr. Stephan-Andreas Kaulvers, Vorsitzender des Aufsichtsrates der EWE AG.

„Ich freue mich, meine Erfahrungen und Kenntnisse bei EWE einbringen zu dürfen, um die Zukunft des Unternehmens mitzugestalten. Nicht zuletzt durch die Energiewende steht bekanntlich die gesamte Energiebranche vor neuen Herausforderungen – in einem immer härter werdenden Wettbewerbsumfeld. Dies verlangt auch neue vertriebliche Strategien. EWE setzt neben dem klassischen Energievertrieb zunehmend auf Energiedienstleistungen und ist damit meines Erachtens auf einem guten Weg, um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern“, so Michael Heidkamp.

Michael Heidkamp, geboren in Herford, ist studierter Wirtschaftswissenschaftler und war zunächst bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig. 1997 wechselte er zur Elektrizitätswerk Minden-Ravensberg GmbH in Herford, die später mit der E.ON Westfalen Weser AG fusionierte. Noch im gleichen Jahr begann er als kaufmännischer Prokurist, den regionalen Telekommunikationsanbieter Teleos GmbH & Co. KG mit aufzubauen. Von März 2001 bis April 2005 war Heidkamp dort alleiniger Geschäftsführer.

Ab Mai 2005 wurde er Leiter des Geschäftsbereichs „Vertrieb Geschäftskunden und Partner" bei der E.ON Westfalen Weser AG und war dort seit 2006 Vorstandsmitglied. Die E.ON Westfalen Weser AG wurde im Jahr 2013 aufgelöst und von der Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG übernommen. Michael Heidkamp ist seitdem alleiniger Geschäftsführer der Gesellschaft. Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.