Navigation
01.10.2018 - EWE AG

EWE TEL bekommt neuen Geschäftsführer Technik & IT

Mit Maximilian Oertle seit 1. Oktober erfahrener TK-Manager bei EWE TEL

Oldenburg, 1. Oktober 2018. Maximilian Oertle ist seit dem 1. Oktober 2018 neuer Geschäftsführer Technik & IT bei der EWE TEL GmbH. Er folgt auf Rudolf Markschläger, der planmäßig nach Ablauf seines Vertrages das Unternehmen im September verlassen hat.
Oertle ist seit gut zwei Jahrzehnten in technischen, vertrieblichen und kaufmännischen Leitungsfunktionen in der Telekommunikationsbranche zu Hause. Der 52-jährige Diplom- Wirtschaftsingenieur war zu Beginn der Telekommunikationsliberalisierung mehrere Jahre für Arcor und anschließend knapp zehn Jahren für Telefonica tätig. Bei Telefonica war er unter anderem für die Planung und den Aufbau eines neuen, glasfaserbasierten Weitverkehrs-Transportnetzes verantwortlich. Seit 2009 war Oertle als selbständiger Interims- und Programm-Manager tätig. In dieser Funktion unterstützte er große Telekommunikationsunternehmen wie bspw. 1&1, die Telekom und Ericsson. „Maximilian Oertle kennt nicht nur die Branche außerordentlich gut, sondern verfügt durch sein breites Spektrum an Erfahrungen über ein umfassendes und vielfältiges Telekommunikations-Wissen, insbesondere auch bei unserem zentralen Thema Glasfaserausbau. Wir freuen uns, ihn im EWE-Konzern begrüßen zu dürfen“, sagt EWE-Marktvorstand Michael Heidkamp.
Maximilian Oertle ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Töchtern.

Ein Bild von Maximilian Oertle finden Sie unter diesem Link.

Nach oben zeigender Pfeil