Navigation

Auf uns können Sie zählen!

Industriekaufmann/-frau

Bei EWE profitieren die angehenden Industriekauffrauen und -männer von der Größe des Unternehmens. Sie können während der Ausbildung viele verschiedene Abteilungen kennenlernen und haben auch danach viele Möglichkeiten, einen Job zu finden.

Der Umgang mit Kunden, Lieferanten und moderner Informationstechnologie prägt das Berufsbild. Als Industriekaufmann/frau werden Sie bei uns unter anderem im Marketing, im Vertrieb, im Controlling, in der Personalabteilung, in der Abteilung Finanz- und Rechnungswesen und vielen anderen Bereichen eingesetzt. Sie bringen in sämtliche Unternehmensbereiche die betriebswirtschaftliche Sicht ein.

Ausbildungsort: Oldenburg/
Heimatregion

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Hier lernen Sie...
  • Einkauf und Vertrieb unserer Produkte und Dienstleistungen
  • Kundenbetreuung
  • Abrechnung und Überwachung der Zahlungen
  • Organisation und Durchführung von Marketingmaßnahmen
  • Umsetzung und Begleitung von Weiterbildungsmaßnahmen
Ihr Profil
  • Guter Sekundarabschluss I / II
  • Besonderes Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen sowie gute Kenntnisse in Deutsch und Mathematik
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit und Aufgeschlossenheit
  • Gute Auffassungsgabe
Industriekaufmann
Mein Job ist vielseitig

Als Industriekaufmann/-frau wirst du bei EWE in vielen unterschiedlichen Bereichen eingesetzt: vom Einkauf bis zum Kundenservice. Damit bekommst du einen guten Gesamtüberblick.

Industriekaufmann
So sieht mein Tag aus:

Zurzeit bin ich im Bereich Abrechnung tätig. Hier wird der Strom-, Gas- und Wasserverbrauch der Kunden abgerechnet. Am Computer kann ich dafür die Zählerstände heraussuchen. Diese übermitteln die Ableser vor Ort immer über ein Messdaten-Erfassungsgerät. Letzte Woche konnte ich dabei einen Rohrbruch aufdecken. Beim Vergleich mit den Vorjahren habe ich gesehen, dass der Wasserverbrauch ungewöhnlich stark angestiegen war.

Industriekaufmann

Davor war ich in der Personalabteilung eingesetzt. Dort dreht sich alles um die Mitarbeiter. Ich habe z.B. beim Einsatzplan für alle Azubis und Studenten mitgeholfen. Da war viel telefonische Abstimmung gefragt. Das hat großen Spaß gemacht, weil ich viele nette Kollegen kennengelernt habe. Das Beste zum Schluss war dann die Begleitung des Auswahlverfahrens für die neuen Azubis. Das kannte ich ja schon von der anderen Seite.

Als nächstes geht es ins Marketing. Mal sehen, was ich da alles so lernen kann.

Wie Sie außerdem bei EWE erwartet
  • Individuelle Begleitung während der Ausbildung
  • Kennlerntage und Einführungsveranstaltungen zu Beginn der Ausbildung
  • Unser EnergieCampus mit seinen Wohnmöglichkeiten und seinem Sport- und Freizeitangebot
  • Umfangreiches Seminarprogramm (z. B. Präsentations- und Kommunikationstraining) sowie ausbildungsbegleitende Zusatzqualifikationen
  • Urlaubsanspruch von 30 Tagen im Jahr
  • Vermögenswirksame Leistungen sowie tarifliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Erstattung von Reisekosten sowie kostenlose BahnCard 50 (Die BahnCard 50 wird Auszubildenden aus der Region Brandenburg/Rügen zur Verfügung gestellt.)
  • Kostenübernahme von Schulbüchern für Auszubildende
  • Übernahme nach der Ausbildung für mindestens 12 Monate – Bewerbungen auf offene Stellen währenddessen jederzeit möglich und willkommen

Jetzt für den Ausbildungsstart 2018 bewerben!

Sie haben die Schule erfolgreich abgeschlossen und suchen einen interessanten Ausbildungsplatz mit Zukunft? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Bei Fragen erreichen Sie uns unter:
Tel: +49 441 4808 2880

Ihre Ansprechpartnerin für die kaufmännischen Ausbildungsberufe:
EWE NETZ GmbH
Katrin Bucholski
Cloppenburger Str. 302
26133 Oldenburg

Bitte bewerben Sie sich online:

Wie haben Sie uns gefunden? Bitte vermerken Sie im Anschreiben, wie Sie auf unsere Ausbildungsplätze aufmerksam geworden sind und helfen Sie uns, interessante Kandidaten in Zukunft noch besser zu erreichen.

Bitte bewerten Sie diesen Artikel 254 Bewertungen

Wie hilfreich ist der Artikel?
Wie wichtig ist das Thema?