Navigation
zurück zur Übersicht
23.04.2019 - EWE AG

Erster Zuhause-Shop von EWE öffnet in Leer

Beratung mit Zuhause-Gefühl / Produkte und Services direkt erleben

Oldenburg/Leer, 23. April 2019. Lange konnten Besucher der Leeraner Innenstadt nur erahnen, was hinter der Fassade der Mühlenstraße 100 vor sich geht. Pünktlich um 9 Uhr am 23. April wurde die Schaufensterverkleidung entfernt und das Geheimnis gelüftet: Der regionale Telekommunikations- und Energiedienstleister EWE ist mit seinem allerersten „Zuhause-Shop“ als Mieter eingezogen. Im neuen Muster-Shop in Leer dreht sich alles um Produkte und Dienstleistungen für das eigene Zuhause. Die Besucher können sich dort nicht nur ausgiebig beraten lassen, sondern vieles selbst – im Echtbetrieb – ausprobieren. Auf diese Weise positioniert EWE sich im Zuhause-Shop als Anbieter für moderne Infrastruktur und innovative Lösungen, die die Bereiche Energie, Wärme und Telekommunikation alltagstauglich zusammenfassen.

Besuch im Zuhause-Shop
„Wir setzen im neuen Shop in Leer konsequent unsere Zuhause-Strategie um und zeigen, dass EWE mehr als Energie- und TK-Dienstleister ist. Wir bieten innovative Lösungen rund ums eigene Zuhause – und das ganz nah dran am Kunden“, sagt Michael Heidkamp, EWE-Marktvorstand.
Das „EWE-Zuhause“ in Leer hebt sich deutlich von anderen Shops ab. Klassische Berater-Counter sucht man vergeblich, der Gast muss die Wartezeit nicht in der Schlange vor dem Verkaufstresen verbringen.
Eine weitere Neuerung: Die Kundenberater arbeiten mobil und beraten den Kunden mittels Tablet direkt dort, wo er sich gerade aufhält. Die Möglichkeiten für eine solche individuelle Kundenberatung sind vielfältig. Der Shop ist wie eine Wohnung gestaltet, die sofort beim Betreten ein „Zuhause-Gefühl“ vermittelt. In der Küche können sich Interessenten über Strom- und Gasprodukte informieren, im Wohnzimmer dreht sich alles um Internet und TV. Im Eingangsbereich geht es um das Thema Mobilfunk. Smart Living Produkte sind im gesamten Shop erlebbar. Für ausführliche Gespräche bieten sich das Büro oder der Wintergarten an. Heidkamp betont: „Unsere Shops sind wichtige Kontaktpunkte, um mit den Kunden ins Gespräch zu kommen und sie individuell beraten zu können. Kundenservice wird bei uns nach wie vor groß geschrieben. Darum setzen wir, ergänzend zu der Präsenz vor Ort durch unsere Shops, auf einen Mix aus verschiedenen Kontaktmöglichkeiten – passend zu den individuellen Kundenbedürfnissen.“

Roboterdame Frieda begrüßt die Besucher
Als neue Mitarbeiterin verstärkt Frieda das Shop-Team. Frieda ist eine Roboterdame, die sowohl zuhören und sprechen als auch Hinweise auf einem Tablett anzeigen kann. Sie nimmt Besucher im Shop in Empfang und hilft durch Small Talk, Wartezeiten zu überbrücken. Ein individuelles Gespräch mit den Beratern wird sie aber keinesfalls übernehmen oder ersetzen.

Erster EWE-Shop im neuen Corporate Design
Im vergangenen August hat EWE seinen Markenauftritt überarbeitet. Dieser neue Auftritt spiegelt die Entwicklung vom Energieversorger zum Impulsgeber rund um Energiewende und Digitalisierung wider. Schrittweise wird seitdem das neue Design nach außen sichtbar. Der neue Shop in Leer ist der erste, der komplett im modernen und innovativen Corporate Design gestaltet wurde.
Rund um die Eröffnung laufen zwei Aktionswochen mit Angeboten und Gewinnspiel vom 25. April bis zum 4. Mai.