Navigation
zurück zur Übersicht
23.01.2023 - EWE AG

Dr. Christian Friege neuer EWE-Marktvorstand

Vorstand des Oldenburger Energieunternehmens ab 1. März wieder vollständig

Oldenburg, 23. Januar 2023. Dr. Christian Friege übernimmt zum 1. März 2023 das Markt-Ressort des Oldenburger Energie- und Telekommunikationskonzerns EWE. Er folgt auf Michael Heidkamp, der das Unternehmen im Sommer 2022 verlassen hat. Von 2016 bis zum Jahresende 2022 war Dr. Friege Vorstandsvorsitzender der Oldenburger CEWE Stiftung & Co. KGaA. In seiner Zeit hat der 56-Jährige das CEWE-Geschäft zu deutlichem Wachstum geführt und die europäische Marktführerschaft bei digitalen Bilderangeboten ausgebaut.

Bernhard Bramlage, Vorsitzender des Aufsichtsrats der EWE AG, sagt: „Wir freuen uns, mit Dr. Friege einen sehr erfahrenen Top-Manager und ausgewiesenen Experten in den Bereichen Digitalisierung, Energie, Telekommunikation und Kundenservice gewonnen zu haben, der zudem hervorragend in der Region vernetzt ist. Seine langjährigen Managementerfahrungen werden auch bei der Verbesserung der Kundenbeziehungen sowie bei der Entwicklung von zukunftsorientierten Produkten- und Dienstleistungsangeboten helfen.“

Dr. Christian Friege begann seine Karriere bei der Bertelsmann AG, von der er in den Vorstand der Debitel AG wechselte und dort für Kundenbeziehungen zuständig war. In den folgenden Jahren war er zunächst Vorstandsvorsitzender der in Hamburg ansässigen Lichtblick AG und wechselte dann nach Oldenburg in den Vorstand des Fotodienstleisters CEWE. Friege ist unter anderem Mitglied des Hochschulrats der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg, Mitglied des Aufsichtsrats der Vierol AG, Vorsitzender des Beirats der Initiative AHOI_MINT im Nordwesten und Mitglied des Kuratoriums der Stiftung Teilhabe Oldenburg.

„Ich freue mich auf diese neue Herausforderung bei der EWE AG“, so Dr. Christian Friege, „EWE ist im Nordwesten fest verankert und treibt aktiv die Energiewende voran. Mit dem umfassenden Glasfaserausbau legt das Unternehmen zudem die Grundlage für die Digitalisierung der Region.“


Dr. Christian Friege neuer EWE-Marktvorstand (jpg, 4,2 MB)
Ansprechpartner
Foto vom Pressesprecher Christian Blömer Christian Blömer Leiter Konzernkommunikation & Marke, Konzernsprecher

Tel: +49-441-4805-1800 E-Mail: christian.bloemer@ewe.de