Navigation

Wir vernetzen die Welt

IT-Systemelektroniker/-in

Informationstechnologie ist die Schlüsseltechnologie der Gegenwart – und der Zukunft! Auf sie stützt sich die gesamte Gesellschaft. Sie ist für innovative Serviceleistungen rund um unsere Geschäftsprozesse wie auch für eine zeitgemäße Kundenbetreuung unentbehrlich.

Als IT-Systemelektroniker/in setzen Sie schon heute auf die Technologie von morgen. Sie sorgen unter anderem dafür, dass Rechner in einem gemeinsamen Netzwerk arbeiten können und dass Daten in einem Rechenzentrum gut aufgehoben sind.

Ausbildungsdauer: 3 JahreAusbildungsort: Oldenburg

Hier lernen Sie...
  • Installations- und Montagetechnik
  • Elektronik, Leistungselektronik
  • Systeme und Anlagen der Energieversorgung
  • Anlagensteuerung und -automatisierung
  • Mess-, Steuer- und Regeltechnik
  • IT-Systeme, Leittechnik, Energiemanagement
  • Planung, Änderung, Inbetriebnahme und Dokumentation energietechnischer Anlagen
  • Überwachung und Störungsbehebung
  • Projektabwicklung unter technischen und kaufmännischen Aspekten
Ihr Profil
  • Guter Sekundarabschluss I
  • Besonderes Interesse an Mathematik, Physik und Technik
  • Teamfähigkeit und Engagement
  • Kommunikationsstärke
Wir vernetzen die Welt - IT-Systemelektroniker/-in
Mein Job ist vielseitig

Als IT-Systemelektroniker habe ich eine solide Ausbildung, mit der ich in verschiedenen Unternehmensbereichen arbeiten kann: In der Informationstechnologie oder im Bereich der Telekommunikation – mit unterschiedlichen Tätigkeiten.

So sieht mein Tag aus:

Heute verlegen wir im sanierten Bürogebäude neue Datenleitungen für die Computerarbeitsplätze und Telefone und bündeln sie im Schaltschrank.

IT- Systemelektroniker

Die Pläne für die Systembelegung habe ich vorab anhand der geplanten Arbeitsplätze erarbeitet. Ein Funktionstest zeigt, ob alle Kabel korrekt verbunden sind und die Internetverbindung steht. Die Arbeitsplätze statte ich nun mit den bestellten Rechnern aus. Auf den Rechnern habe ich zuvor alle nötigen Programme installiert und Zugriffsberechtigungen eingerichtet. Die Telefone sind auch bereit, gewünschte Ringleitungen geschaltet. Jetzt können die Mitarbeiter mit der Arbeit beginnen.

Wir vernetzen die Welt - IT-Systemelektroniker/-in

Im Rechenzentrum laufen die Server Tag und Nacht. Heute kommt ein neuer Serverschrank hinzu, den wir aufbauen und einrichten. Damit erweitern wir die Leistungsfähigkeit in unserem Rechnernetzwerk.

Was Sie außerdem bei EWE erwartet
  • Individuelle Begleitung während der Ausbildung
  • Kennlerntage und Einführungsveranstaltungen zu Beginn der Ausbildung
  • Unser EnergieCampus mit seinen Wohnmöglichkeiten und seinem Sport- und Freizeitangebot
  • Umfangreiches Seminarprogramm (z. B. Präsentations- und Kommunikationstraining) sowie ausbildungsbegleitende Zusatzqualifikationen
  • Urlaubsanspruch von 30 Tagen im Jahr
  • Vermögenswirksame Leistungen sowie tarifliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Erstattung von Reisekosten sowie kostenlose BahnCard 50 (Die BahnCard 50 wird Auszubildenden aus der Region Brandenburg/Rügen zur Verfügung gestellt.)
  • Kostenübernahme von Schulbüchern für Auszubildende
  • Übernahme nach der Ausbildung für mindestens 12 Monate – Bewerbungen auf offene Stellen währenddessen jederzeit möglich und willkommen

Jetzt für den Ausbildungsstart 2018 bewerben!

Sie haben die Schule erfolgreich abgeschlossen und suchen einen interessanten Ausbildungsplatz mit Zukunft? Dann bewerben Sie sich bei uns!


Bei Fragen erreichen Sie uns unter:
Tel: +49 441 4808 2880

Ihr Ansprechpartner für die technischen Ausbildungsberufe:
EWE NETZ GmbH
Rolf Röttgers
Cloppenburger Straße 302
26133 Oldenburg

Bitte bewerben Sie sich online:
Wie haben Sie uns gefunden? Bitte vermerken Sie im Anschreiben, wie Sie auf unsere Ausbildungsplätze aufmerksam geworden sind und helfen Sie uns, interessante Kandidaten in Zukunft noch besser zu erreichen.

Bitte bewerten Sie diesen Artikel 167 Bewertungen

Wie hilfreich ist der Artikel?
Wie wichtig ist das Thema?