Navigation

Chemielaborant (m/w/d) – Bei uns stimmt die Chemie

Dein Herz schlägt für spannende naturwissenschaftliche Experimente und du möchtest gleichzeitig der Umwelt etwas Gutes tun?

Stell mit uns die Energiewelt auf den Kopf. Über die Energiewende wurde viel geredet. Bei EWE entwickeln wir aus unseren Kernbereichen Strom, Telekommunikation und IT heraus die Lösung für eine nachhaltige und wirtschaftliche Energieversorgung. Werde Teil unserer Mission und wachse mit uns.

Als Chemielaborant (m/w/d) bist du eine Art Umweltschützer im weißen Kittel. Verantwortungsvoller Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen hat oberste Priorität. Dafür analysierst du Stoffe und Substanzen aus unserem Umfeld oder synthetisierst spezielle Präparate und Produkte nach modernsten chemisch-technischen Verfahren und Methoden.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Ausbildungsort: Cloppenburg

Das lernst du bei uns:
  • Anwendung und Durchführung analytischer Verfahren
  • Arbeiten mit modernsten, automatisierten Systemen
  • Chemische und physikalische Arbeitsmethoden
  • Umgang mit chemischen Arbeitsstoffen
  • Bedienung, Pflege und Wartung technischer Arbeitsgeräte
  • Qualitätsmanagement im Labor
  • Arbeitssicherheit und Umweltschutz
  • Kundenorientierung und Wirtschaftlichkeit im Laboralltag
So hast du gute Chancen:
  • Realschulabschluss
  • Besondere Kenntnisse in Naturwissenschaften und Deutsch
  • Zuverlässigkeit
  • Interesse an chemisch-ökologischen Zusammenhängen
  • Teamfähigkeit
Mein Job ist vielseitig

Als Chemielaborantin tauche ich voll in die Welt der Labore und chemischen Elemente ein. Und dazu bei EWE in ein Labor mit modernsten Geräten und vielen Möglichkeiten, etwas für die Umwelt zu tun. Momentan lerne ich das Verfahren zur Schwermetall-Bestimmung kennen. Damit weisen wir nach, ob Trinkwasser belastet oder unbelastet ist.

Chemielaborant
So sieht mein Tag aus:

Dafür muss ich ein bestimmtes Volumen der Proben in Kolben pipettieren und auf einer Herdplatte eindampfen, damit ich auch ganz geringe Konzentrationen feststellen kann. Ein Computer mit dem passenden Messprogramm unterstützt mich dabei. Seit ich meine Fahrerlaubnis habe, darf ich auch mit unserem Probenfahrzeug fahren und Proben bei Kunden abholen. Das habe ich heute Morgen gleich als erstes gemacht.

Chemielaborant

Alle Schritte meiner Schwermetall-Messung dokumentiere ich schriftlich. Auch die Probenergebnisse trage ich nach der Auswertung in einen Analysebericht ein. Heute können sich die Auftraggeber freuen – alle Wasserwerte sind bestens.
Vielleicht ist das ja genau das Wasser, das auch bei dir zuhause ankommt.

Deine Vorteile bei uns:
  • Derzeit bieten wir dir bei guten Leistungen eine Übernahme nach der Ausbildung für mindestens zwei Jahre
  • Unser EnergieCampus mit seinen Wohnmöglichkeiten und seinem umfangreichen Sport- und Freizeitangebot
  • Kennenlerntage und Einführungsveranstaltungen zu Beginn der Ausbildung
  • Individuelle Begleitung während der Ausbildung und ein umfangreiches Seminarprogramm (z. B. Präsentations- und Kommunikationstraining) sowie ausbildungsbegleitende Zusatzqualifikationen
  • Vermögenswirksame Leistungen sowie tarifliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Urlaubsanspruch von 30 Tagen im Jahr

Jetzt für den Ausbildungsstart 2020 bewerben!

Du hast die Schule erfolgreich abgeschlossen und suchst einen interessanten Ausbildungsplatz mit Zukunft? Dann bewirb dich bei uns. Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung!

Füge deiner Bewerbung bitte ein Anschreiben, einen Lebenslauf, deine letzten beiden Schulzeugnisse und Bescheinigungen über eventuelle Praktika und/oder Zusatzqualifikationen bei.

Bei Fragen erreichst du uns unter:
Tel: +49  441 4808 2880

Deine Ansprechpartnerin für die technischen Ausbildungsberufe:
EWE NETZ GmbH
Katrin Bucholski
Cloppenburger Straße 302
26133 Oldenburg

Wie hast du uns gefunden? Bitte vermerke im Anschreiben, wie du auf unsere Ausbildungsplätze aufmerksam geworden bist und hilf uns, interessante Kandidaten in Zukunft noch besser zu erreichen.

Bitte bewerten Sie diesen Artikel 102 Bewertungen

Wie hilfreich ist der Artikel?
Wie wichtig ist das Thema?