Navigation
zurück zur Übersicht
Stellenangebot

Oldenburg (Oldb), 26.11.2020 Referenz # 00001906

IT Service Manager *in

* Du und dein Potenzial sind bei uns willkommen, unabhängig von geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, Behinderung, Alter, ethnischer oder sozialer Herkunft und religiöser Weltanschauung!

Das erwartet dich


  • In einem 10-köpfigen Team liegt dein Schwerpunkt in der Durchführung von finanziellen Abschlüssen und Service Reporting von Gesellschaften des EWE-Konzerns
  • Du überwachst vertraglich vereinbarte IT-Service-Leistungen und unterstützt bei deren Weiterentwicklung zur Festigung und zum Ausbau der Kund*innenbeziehungen und begleitest regelmäßig JourFixes
  • In deiner Rolle übernimmst du eine Schnittstellenfunktion zwischen dem Betriebsteam und den Kundenansprechpartner*innen, um deeskalierend bei Betriebssituationen agieren zu können
  • Du begleitest die regelmäßige Aktualisierung oder bei Bedarf Neuerstellung von Serviceverträgen mit dem EWE-Konzern einschließlich einer Faktura-Sicherstellung
  • Dazu übernimmst du in deiner operativen Rolle die Überwachung und Steuerung der Wirtschaftlichkeit von IT-Services, einschließlich der Aufbereitungen zum EBIT-Controlling und InterCompany-Prognosen
  • Monatlich erstellst du Service-Level-Reportings (SLR) für alle EWE-Konzern IT-Services und koordinierst und moderierst die SLR regelmäßig in Kund*innenterminen
  • Darüber hinaus unterstützt du bei der Steuerung betrieblicher (Klein-)Aufträge und bei der Angebotserstellung hinsichtlich technologischer oder kaufmännischer Aspekte

Das bringst du mit


  • Abgeschlossenes technisches oder kaufmännisches Studium (z.B. Informatik, Wirtschaftsinformatik oder BWL) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung im Servicemanagement von IT-Outsourcing Verträgen oder vergleichbaren Tätigkeiten
  • Grundkenntnisse in IT-Infrastrukturen vom Rechenzentrum über Client/Server-Hardware, Storage bis hin zu Datenbanken und technischem Applikationsbetrieb
  • Erste Erfahrungen mit Faktura- und Controlling-Prozessen
  • Kommunikative Kompetenzen, z. B. Moderationsfähigkeit, sowie Ausdauer und Durchsetzungsvermögen für die Rolle als Vermittler*in zwischen Business und IT und im Deeskalationsmanagement
  • Erfahrungen mit dem IT-Betrieb in der Energiebranche und Kenntnisse im ITIL wünschenswert
  • Methodenkenntnisse im Presales- und Projektumfeld
  • IT-Affinität und bestenfalls Vertrautheit mit IT-Umgebungen, wie M365, ITSM-Ticketsystemen, JIRA sowie Reporting-Tools wie Power BI

Das bieten wir dir


  • Eine persönliche Patenschaft für die Einarbeitung
  • Gleitzeit oder Vertrauensarbeitszeit, flexibel in Voll- oder Teilzeit sowie Home-Office Möglichkeiten
  • Ein tarifgebundenes Laufbahn- und Vergütungsmodell
  • Freiräume sowie Ruhe- und Sozialräume für Co-Working, konzentriertes Arbeiten und Kaffeegespräche
  • Eine Unternehmenskultur, die von gelebter Diversität, Duzen, Dynamik und einem offenen Dialog geprägt ist
  • Entwicklungsmöglichkeiten im Rahmen deines persönlichen Karrierepfads mit Soft-Skills-Trainings sowie Methoden- und Fachschulungen
  • Ein umfangreiches Angebot an Sozialleistungen, z.B. unser Altersvorsorgemodell im Rahmen der Konzernzugehörigkeit zur EWE AG, regelmäßige Impfungen und Gesundheits-Checks
  • Standortspezifische Angebote wie eine Kantine oder Kinderbetreuungseinrichtung sowie vergünstigte Mitgliedschaft bei Fitness First und Bike-Leasing (inkl. E-Bikes und S-Pedelecs)

Wir freuen und auf deine Bewerbung!

Wenn du Fragen zu dieser Stellenausschreibung hast, wende dich gerne an das Recruiting-Team der BTC AG (0441 / 3612-3222)
Online bewerben