Navigation
zurück zur Übersicht
14.06.2022 - EWE AG

ENERVIE Gruppe nutzt für seine Privatkunden die neue App-Version von BEENERA für Mehrwertdienste

+ Kunden von den ENERVIE Tochtergesellschaften Mark-E und Stadtwerke Lüdenscheid nutzen die App-Lösung von BEENERA. Das Ziel ist es, den jeweiligen Kunden verschiedene Mehrwertdienste anzubieten
+ Gemeinsame Entwicklung neuer Funktionen während der Pilotphase
+ Umfassendes Service- und Leistungsspektrum von BEENERA überzeugt

Oldenburg, Hagen, 14. Juni 2022. Seit Anfang Juni nutzen die Kunden von Mark-E und den Stadtwerken Lüdenscheid – beides Tochterunternehmen der ENERVIE Gruppe (Hagen/NRW) – die BEENERA-App. Nach einer ersten Pilotphase rollen Mark-E und Stadtwerke Lüdenscheid die dritte Generation der App nun nach und nach aus – beginnend mit den privaten Bestandskunden.

Die App ist kostenlos und mit dem Produkt Digital Strom“ beider Unternehmen verbunden. „Wir wollen unseren Kunden digitale Mehrwerte anbieten und stärker mit ihnen kommunizieren. BEENERA hat dafür das passende Produkt. Überzeugt hat uns neben dem Service vor allem die Unterstützung bei der Hardware-Ausstattung. Gemeinsam haben wir Layout und Funktionsumfang für unsere Kunden von Mark-E und den Stadtwerken Lüdenscheid optimiert“, erklärt Tobias Polte, Vertriebsmanager bei ENERVIE. Mit Hilfe der App will der Energiedienstleister aus Südwestfalen, der aber auch Kunden in ganz Deutschland beliefert, seine Kundenbindung erhöhen. 

„Die digitalen Angebote und Mehrwerte bieten unseren Kunden vielfältige Möglichkeiten, noch mehr Transparenz über ihren Stromverbrauch zu erhalten und somit Energie einzusparen. Wir unterstützen darüber hinaus mit Energie- und Nachhaltigkeitstipps und bieten unseren Kunden einen engen Austausch, um individuelle Anforderungen und Fragen zu klären. Es wird heutzutage dieser gute Service erwartet, vor allem digital.“, so Polte.

Diese Herausforderungen kann ENERVIE dank BEENERA meistern:

·        Kunden im Energiesektor binden: Dank vielseitigen Kommunikationsmöglichkeiten kann das Unternehmen von dem engen und direkten Austausch profitieren.

·        Individuell informieren: Jeder Kunde erhält Inhalte, die auf ihn zugeschnitten sind und ermöglicht eine gezielte und personalisierte Ansprache.

·        Wichtige Kennzahlen im Überblick: Umfragen können leicht integriert werden und Nutzungsdaten zu Benachrichtigungen und verfügbarem Content lassen sich schnell auswerten. So kann ENERVIE auf einen Blick erkennen, welche Angebote und Lösungen Sie noch weiterbringen werden.

·        Passgenaue Produkte anbieten: Da der Stromverbrauch detailgenau und in Echtzeit erhoben wird, kann ENERVIE die Angebote genau an seine Kunden anpassen – zum Beispiel mit einem Tarif für den reinen monatlichen Verbrauch.

·        Kunden gewinnen: Aus dem Alltag nicht mehr wegzudenkende Mehrwerte, wie der Ladesäulenfinder oder die Einspeisevisualisierung für Prosumer, werden zu starken Verkaufsargumenten für das Unternehmen.

Eine erfolgreiche digitale Transformation im Kundenservice ist für die Unternehmen der ENERVIE Gruppe ein zentraler Faktor für ein kundenzentriertes und zukunftsfähiges Serviceangebot. Die Kommunikation per App mit den Kunden gehört als fester Baustein dazu.

BEENERA stellt mit seiner App eine White-Label-Lösung für Energieunternehmen bereit, die an deren individuelles Erscheinungsbild angepasst wird. Auf Basis der Echtzeitdaten des digitalen Stromzählers visualisiert die App den Energieverbrauch – insgesamt und verbrauchsgruppenspezifisch. Sie zeigt den Nutzern auf, wie sich ihr Verbrauchsverhalten auf die Rechnung auswirkt.

Monatliche Energieabrechnungen ohne Abschlag, Energiespar- und Nachhaltigkeitstipps, Umfragen oder Preisinformationen lassen sich ebenfalls über die App ausspielen. „Hier wird die Digitalisierung der Energiewirtschaft einfach nutzbar. Außerdem trägt die Anwendung dazu bei, Energie und damit Geld einzusparen”, unterstreicht Sascha Fatikow, Mitgründer von BEENERA und verantwortlich für Produktentwicklung und Marketing.

Zusätzlich bietet die App Services außerhalb des Energieumfeldes: Beispielsweise eine Funktion, die bei einer auffälligen Inaktivität eines hilfsbedürftigen Menschen eine Vertrauensperson benachrichtigt. Mit dieser auf Anfrage verfügbaren Funktion können Menschen, die auf Unterstützung angewiesen sind, länger in ihrer häuslichen Umgebung bleiben
„Wir entwickeln die App kontinuierlich weiter und haben dabei Services weit über das Energieumfeld hinaus im Blick“kündigt Sascha Fatikow an.

Ansicht des aktuellen Zählerstandes Strom in der Beenera-App für Mark-E
Ansicht des Monatsverbrauchs Strom in der Beenera-App für Mark-E.
(honorarfrei)
(jpg, 883 KB) © Enervie/EWE
herunterladen
Ansicht des Gesamtverbrauchs Strom in der Beenera-App für die Stadtwerke Lüdenscheid
Ansicht des Gesamtverbrauchs Strom in der Beenera-App für die Stadtwerke Lüdenscheid.
(honorarfrei)
(jpg, 636 KB) © Enervie/EWE
herunterladen
Ansprechpartner
Foto von Pressesprecherin Ina Buchholz Ina Buchholz Pressesprecherin

Tel: +49-441-4805-1851 E-Mail: ina.buchholz@ewe.de