Navigation
zurück zur Übersicht
30.09.2019 - EWE AG

Jetzt für Zukunftstag 2020 bewerben

EWE gibt Schülerinnen und Schülern Einblicke in die Zukunft bei EWE / Aktionsangebot rund um technische Berufe in Oldenburg / Anmeldung: ewe.com/zukunftstag

Oldenburg, 30. September 2019. Auch im nächsten Jahr nehmen die EWE AG und ihre Tochtergesellschaften als Veranstalter am Zukunftstag für Mädchen und Jungen teil. Das Unternehmen informiert den Nachwuchs am 26. März an verschiedenen Standorten über kaufmännische und technische Ausbildungsmöglichkeiten. Für das praxisorientierte Angebot der EWE NETZ GmbH im Zentrum für Aus- und Weiterbildung (ZAW) in Oldenburg kann sich der Nachwuchs bereits ab 1. Oktober anmelden.

Im ZAW können sich die Schülerinnen und Schüler am Vormittag über technische Berufe wie Elektroniker für Betriebstechnik oder Anlagenmechaniker informieren. Netztechniker und Auszubildende zeigen, wie spannend und vielseitig ihr Beruf ist. Zudem kann der Nachwuchs sein handwerkliches Geschickt testen.

Anmelden können sich die Jugendlichen ab 1. Oktober per E-Mail an zukunftstag@ewe.de. Welche Angaben dafür nötig sind, steht auf der EWE-Homepage zum Zukunftstag: ewe.com/zukunftstag. Für den Aktionstag bei EWE NETZ im ZAW Oldenburg stehen 25 Plätze zur Verfügung.

Für EWE sei die Beteiligung am Zukunftstag ein wichtiger Baustein im Engagement für den Nachwuchs. „Bei uns warten spannende Aufgaben in den Bereichen Energie, Telekommunikation und IT auf die Schulabgänger. Mit individueller Förderung, Wohnmöglichkeiten auf dem EnergieCampus von EWE in Oldenburg und vielen Weiterbildungsmöglichkeiten schaffen wir optimale Voraussetzungen für einen ausgezeichneten Abschluss mit Zukunft“, so EWE-Vorständin Marion Rövekamp.

Auf der Suche nach potenziellen Auszubildenden ist EWE neben dem Zukunftstag auf einer Vielzahl von Ausbildungsmessen vertreten. Zudem knüpft das Unternehmen über Bildungsveranstaltungen Kontakte zum Nachwuchs. „Schülerinnen und Schüler können ihr Technikherz bei unserem Erlebnisunterricht entdecken und Energie- und Technikthemen durch Ausprobieren erlernen“, so Marion Rövekamp. Seit vielen Jahren veranstaltet EWE auch den Nachwuchswettbewerb Jugend forscht. Ziel sei es, Jugendliche langfristig für MINT-Themen zu begeistern und sie in ihrer beruflichen Orientierung zu unterstützen.

Der Zukunftstag
Der EWE-Konzern öffnet am 26. März 2020 bereits zum 17. Mal seine Türen für Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe sieben, um am deutschlandweiten Zukunftstag für Mädchen und Jungen die Vielfalt der Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Schülerinnen und Schüler können so neue Berufe und Tätigkeiten kennenlernen, ausprobieren und dieses Wissen in die Berufswahl einbeziehen.