Navigation

Hauswirtschafter (m/w/d) – Wir machen's lecker, sauber und gesund

Erfolgreiche Unternehmen brauchen auch eine gute hauswirtschaftliche Versorgung. Und wie man die optimalen Voraussetzungen dafür schafft, das lernen Sie in dieser Ausbildung.

Dieser Beruf bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten während der Ausbildung und danach. Das Vorbereiten von Veranstaltungen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Pflege der Unternehmensräume und die Zubereitung von Speisen. Die Vermittlung von Kenntnissen rund um das leibliche Wohl des Menschen steht dabei im Mittelpunkt.

Die Ausbildungsdauer kann mit einem Fachschulabschluss auf 2 Jahre verkürzt werden.

Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Ausbildungsort: Oldenburg

Hier lernen Sie...
  • Zubereitung und Anrichtung von Speisen
  • Zusammenstellung von Speisekarten und -plänen
  • Einkauf und Beschaffung
  • Sicherstellung der Haus- und Lebensmittel/Hygienevorschriften nach HACCP
  • Durchführung der Wäsche- und Kleiderpflege
Ihr Profil
  • Guter Hauptschulabschluss
  • Aufgeschlossenheit
  • Serviceorientiertheit und Teamfähigkeit
  • Qualitätsbewusstsein
Hauswirtschafter
Mein Job ist vielseitig

Um sieben Uhr beginnt mein Tag. Ich bereite das Frühstück zu. Dafür werden Wurst- und Käseplatten hergestellt und das Buffet aufgefüllt. Anschließend bereite ich in Zusammenarbeit mit der Küchenleiterin den Nachtisch zu und helfe meinen Kollegen bei den Vorbereitungen für das Mittagessen.

Hauswirtschafter
So sieht mein Tag aus:

Wir versuchen stets alles frisch und ohne vorgefertigte Produkte zu kochen. Wir achten darauf, dass die Speisen saisonalen und regionalen Ursprungs sind. Außerdem backe ich für Besprechungen Kuchen oder Kekse. Am Nachmittag ist Zeit für die Nachbereitung der Küche und für die Wäschepflege, das heißt: waschen, mangeln und eventuelle Ausbesserungsarbeiten vornehmen.

Hauswirtschafter

Der Jahreszeit entsprechend koche ich zum Beispiel im Sommer Erdbeerkonfitüre oder gestalte in der Weihnachtszeit den Speisesaal mit neuen kreativen Dekorationen.

Was Sie außerdem bei EWE erwartet

Viele Punkte sprechen dafür, mit EWE in die Zukunft zu starten. Für die Auszubildenden der
EWE NETZ GmbH gelten derzeit folgende Vorteile:

  • Übernahme nach der Ausbildung für 2 Jahre – Bewerbungen auf offene Stellen währenddessen jederzeit möglich und willkommen
  • Individuelle Begleitung während der Ausbildung
  • Kennlerntage und Einführungsveranstaltungen zu Beginn der Ausbildung
  • Unser EnergieCampus mit seinen Wohnmöglichkeiten und seinem Sport- und Freizeitangebot
  • Umfangreiches Seminarprogramm (z. B. Präsentations- und Kommunikationstraining) sowie ausbildungsbegleitende Zusatzqualifikationen
  • Urlaubsanspruch von 30 Tagen im Jahr
  • Vermögenswirksame Leistungen sowie tarifliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Kostenübernahme von Schulbüchern für Auszubildende
  • Betriebsinterne Prüfungsvorbereitung

Ausbildungsplätze für 2019 
erfolgreich besetzt!

Sie haben die Schule erfolgreich abgeschlossen und suchen einen interessanten Ausbildungsplatz mit Zukunft? Ab Frühjahr 2019 können Sie sich bereits auf unsere Ausbildungsplätze für den Start der Ausbildung 2020 bewerben!

Bei Fragen erreichen Sie uns unter:
Tel: +49 -441-4808 2880

Ihre Ansprechpartner für diesen Ausbildungsberuf:
EWE NETZ GmbH
Rolf Röttgers
Cloppenburger Straße 302
26133 Oldenburg

Bitte bewerten Sie diesen Artikel 64 Bewertungen

Wie hilfreich ist der Artikel?
Wie wichtig ist das Thema?