Navigation
zurück zur Übersicht
Stellenangebot

Oldenburg, 29.06.2022 Referenz # 10223

Stell mit uns die Energiewelt auf den Kopf. Über die Energiewende wurde viel geredet. Bei EWE entwickeln wir aus unseren Kernbereichen Strom, Telekommunikation und IT heraus die Lösung für eine nachhaltige und wirtschaftliche Energieversorgung. Werden Sie Teil unserer Mission und wachsen Sie mit uns, als

Referent (w/d/m) IFRS

bei der EWE Aktiengesellschaft, am Standort Oldenburg

Ihre neue Stelle:

  • In Ihrer neuen Funktion sind Sie erster Ansprechpartner (w/d/m) für die konzernweite IFRS-Bilanzierung, insbesondere die Bilanzierung von Energie(handels)verträgen und stellen diese sicher
  • Sie unterstützen bei der Erstellung der Konzern-Finanzberichte (Jahres- und Halbjahresfinanzberichte)
  • Für rechnungslegungs- und konsolidierungsrelevante Fragestellungen stehen Sie gerne zur Verfügung
  • Bei der Analyse neuer IFRS Standards und deren konzernweiten Einführung zählen wir auf Ihre Expertise
  • Darüber hinaus bearbeiten Sie Sonderaufgaben und begleiten Projekte im Bereich des Konzernrechnungswesens

Was Sie als neues Teammitglied auszeichnet:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium
  • Ihre langjährige Berufserfahrung in einem nach IFRS bilanzierenden Konzern im Energiesektor bringen Sie zudem mit
  • Die Anwendung von IFRS 9 „Finanzinstrumente“ ist ihr Tagesgeschäft. In den Themenbereichen Bilanzierung von Energiehandelsgeschäften, Hedge Accounting, Backtesting, Fair Value Accounting, Wertminderungen von Finanzinstrumenten etc. verfügen Sie über umfassende praktische Erfahrungen
  • Hohe IT- und Technik-Affinität setzen wir voraus, zudem sind Sie sicher im Umgang mit SAP und den MS Office-Produkten
  • Schließlich runden ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Umsetzungsstärke Ihr Profil ab

Womit wir Sie überzeugen möchten:

  • Ein Arbeitsverhältnis in einem innovativen Unternehmen mit einer attraktiven Vergütung
  • Eine verlässliche Unternehmenskultur und ein kollegiales Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, wie z.B. Gleitzeit und Zeitwertkontenmodelle
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Großes Angebot an Gesundheitsmaßnahmen und Betriebssportgruppen
  • Auf Sie zugeschnittene Aus- und Weiterbildungen
  • „Diversity“ / „Vielfalt“ – diese Begriffe stehen bei EWE für ein vorurteilsfreies Miteinander und die individuellen Unterschiede als Stärke zu erkennen und wertzuschätzen
  • Für uns ist Klimaschutz kein Trend, sondern eine Verantwortung - Sei ein Teil davon: Klimaneutral bis 2035!

Tragen Sie zu unserer Erfolgsstory bei!

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Kennziffer 10223 direkt über unseren Online-Button.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Wir setzen auf Vielfalt und lehnen Diskriminierung ab. Für uns ist es wichtig, dass Sie als Mensch zu uns passen. Alles was zählt, sind Sie!
Online bewerben

Ansprechpartner

Unternehmensanschrift:
EWE Aktiengesellschaft
Tirpitzstraße 39
26122 Oldenburg
Ansprechpartnerin:
Kathrin Reuter
Telefonnummer: 0441-4805 4121
kathrin.reuter@ewe.de