Navigation
Klimaneutrale EWE

Schon heute 95% erneuerbare Energien im Netz

In den Stromnetzen von EWE ist die Energiewende schon gelebte Praxis. Hier fließen bereits 95 Prozent Strom aus erneuerbaren Quellen.

Wir haben die Energiewende schon geschafft

EWE tritt schon heute den Beweis an, dass Klimaschutz und Versorgungssicherheit gleichzeitig realisierbar sind. Denn auch wenn zu einem großen Teil wetterabhängiger Strom aus erneuerbaren Quellen durch die Leitungen fließt, betreibt EWE eines der sichersten Stromnetze in ganz Europa.

Versorgung mit erneuerbaren Energien – was bedeutet das?

Die besondere Herausforderung der Stromversorgung: Was die Verbraucher gerade aus dem Netz ziehen, muss sekundengenau produziert werden – für die Kaffeemaschine im Haushalt ebenso wie für die große Industrieanlage. Das war schon eine komplexe Aufgabe, als den vielfältigen Verbrauchern weniger große fossile Kraftwerke gegenüberstanden.

Heute dagegen speisen unzählige kleine und große Kraftwerke wie Solaranlagen, Windparks oder Heizkraftwerke in das Netz ein. Verbrauch und Produktion müssen dennoch exakt aufeinander abgestimmt sein.

Das neue Energiesystem basiert auf ausgefeilten Prognosemethoden, Ausschöpfung von Flexibilitäten beim Verbrauch und der Erzeugung sowie vor allem einer intelligenten Steuerung.

Das könnte Sie auch interessieren