Navigation
Grüne Welle Podcast

GRÜNE WELLE – Der EWE - Podcast

GRÜNE WELLE ist der Podcast, in dem Klimaschutz immer Vorfahrt hat. Wir sprechen mit Experten darüber, wie sich der CO2-Fußabdruck verringern lässt und geben euch Tipps, wie das im Alltag gelingen kann. Unser Ziel: Innerhalb von sechs Monaten eine halbe Tonne CO2 einsparen. Mit der Codyo-App werden wir unsere Klimaschutz-Maßnahmen dokumentieren und mitverfolgen, wie wir uns Folge für Folge dem Ziel weiter nähern.
 
Hinweis: Bis Oktober 2020 war dies die Adresse des Podcasts "ERST WAS ESSEN" - alle Folgen sind weiterhin verfügbar.

Folge 12: Ziel erreicht
Die Grüne Welle zieht ins Finale. In der letzten Folge der aktuellen Podcast-Staffel blickt das Team zurück auf die gesendeten Folgen – und verrät, welchen Einfluss die Grüne Welle auf jeden Einzelnen hatte. Wer hat welche Energiespar-Tipps zu Hause ausprobiert und was hat es gebracht? Und vor allem, wurde das Ziel der Challenge erreicht, innerhalb von sechs Monaten eine halbe Tonne CO2 einzusparen? Dazu gibt es einen Blick hinter die Kulissen der Podcast-Produktion. Also hört rein – und freut euch schon mal auf eine Fortsetzung der Grünen Welle.
Folge 11 - Die Klima-App

In Folge 11 der "Grünen Welle" schauen wir hinter die Kulissen der App Codyo, mit der wir unsere CO2-Einspar-Challenge bestreiten. Wie ist die Idee und die App selbst entstanden? Warum sind für große Veränderungen kleine Schritte so wichtig? Warum braucht es Routinen, um auf der Langstrecke erfolgreich zu sein? Für unser Experteninterview ist heute daher Kim-Christopher Granz zu Gast, um diese Fragen zu besprechen. Ansonsten in dieser Folge: Kinderstimmen, Neues vom Chef, der aktuelle Zwischenstand unserer Challenge mit Mareike und natürlich Extra-Tipps von Katja, damit ihr zuhause auch fleißig CO2 sparen könnt.

Fragen, Anregungen und Kritik gerne an: podcast@ewe.de

Folge 10: Wasser sparen

In der 10. Folge der "Grünen Welle" gibt es Selters statt Sekt - denn es geht ums Wasser. Kann ich im Sommer ohne schlechtes Gewissen meinen Garten wässern? Warum sind tropfende Wasserhähne reine Geldverschwendung, und warum lohnt sich die gute alte Regentonne? Diese Fragen beantwortet Holger Oeltjenbruns, Leiter der Wasserversorgung bei EWE NETZ, im Gespräch mit Janina Zadeh. Dazu gibt es wie immer viele weitere Tipps rund um den Klimaschutz. Natürlich darf auch wieder der Blick aufs Klimakonto nicht fehlen - das Ziel ist in Sicht.

Fragen, Anregungen und Kritik gerne an: podcast@ewe.de

Folge 9: Klimaneutrale Unternehmen
In dieser Folge beschäftigen wir uns damit, wie Unternehmen ihren Weg in Richtung Klimaneutralität gestalten können. Expertin Denise Lammers erläutert uns dafür, wie sich die verschiedenen Emissionen kategorisieren lassen, damit man nichts übersieht. Am Ende ist klar: Die Aufgabe ist definitiv etwas für Ausdauersportler - das Loslaufen aber wie so oft das Wichtigste.
Folge 8: Energiefresser im Haushalt
Sie lauern überall im Haushalt: Still und leise verrichten sie ihre Arbeit und zapfen dabei fast unbemerkt wertvolle Energie ab. Hat man ein altes Exemplar erwischt, wird es häufig besonders teuer. Aber auch neuere Varianten können zu wahren Stromschluckern mutieren, wenn man nicht weiß, wie man sie bändigen kann.

Was Kühlschrank, Waschmaschine und Geschirrspüler zu Energiefressern macht, und wie man ihnen am besten „das Maul stopft“ erfahrt ihr in einer neuen Folge der „Grünen Welle“. Energieexpertin Anne erzählt darin Janina, wie man ganz einfach im Haushalt Strom spart und damit hilft das Klima zu schützen. Natürlich werfen wir auch wieder einen Blick auf unser Klima-Konto. Und Katja enttarnt Energieräuber der etwas anderen Art und gibt dabei noch echte Lebenshilfe. Lasst euch überraschen!