Navigation
zurück zur Übersicht
26.11.2019 - EWE AG

Veranstaltungstipps für 2020: Lesungen, Workshops und Vorträge in den EWE-Shops

Neues Veranstaltungsprogramm ab sofort buchbar auf www.ewe.de/veranstaltungen

Oldenburg, 26. November 2019. Das neue EWE-Veranstaltungsprogramm kann ab 27. November gebucht werden. „Für jeden ist etwas dabei. In unsere Planung haben wir auch wieder viele Anregungen unserer Besucher mit einfließen lassen“, so Swantje Lambert zur Lage von EWE. Ein Highlight ist die Lesung von Anastasia Zampounidis. Die Autorin, Konsum-Agentin und Moderatorin stellt die neuen beiden Bücher aus ihrer „Für immer zuckerfrei“-Reihe vor.

Das EWE-Programm sei wie ein bunter Blumenstrauß. Neben Klassikern wie den Kochkursen mit Küchenchef Jan Linne und Smartphone-Kursen sind auch Vorträge rund ums Zuhause im Programm. So werde Medienreferent Jürgen Schuh die zeitgemäßen Must-haves Alexa, Google Home & Co. beleuchten und über Wissenswertes rund um die Datensicherheit von Sprachsystemen und eine geschützte Privatsphäre informieren. Die Veranstaltungsbesucher erfahren bei EWE auch, welche neuen Energietrends es rund ums Haus gibt und wie man aus seinem heimischen Garten ein Blütenparadies für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Co machen kann.

Für alle Bücherfreunde gibt es literarische Kostproben. „Spannend wird der Abend mit Profiler Axel Petermann und seinem neue Buch ‚Die Diagramme des Todes‘“, verrät Swantje Lambert zur Lage. Und auch NDR-Redakteurin Annemarie Stoltenberg ist wieder zu Gast in den EWE Shops: In gemütlicher Atmosphäre stellt die Literatur- Expertin ihre aktuellen Lieblingsbücher vor.

Eine Übersicht über alle EWE-Veranstaltungen gibt es unter www.ewe.de/veranstaltungen. Dort können die Kochshows, Vorträge und Lesungen direkt gebucht werden. Informationen gibt es auch in allen EWE Shops.