Navigation

Vorstand

Stefan Dohler
Stefan Dohler Vorstandsvorsitzender

 

Aktuelle Position
Stefan Dohler gehört dem Vorstand der EWE AG seit Januar 2018 an.
Beruflicher Werdegang
Stefan Dohler begann 1998 beim Hamburger Energieversorger HEW, einem der Vorgängerunternehmen von Vattenfall, und hatte seitdem eine Vielzahl von Führungspositionen in den Bereichen Finance, Networks, Production und Markets inne. 2012 wurde er Mitglied des Executive Management Teams der Vattenfall-Gruppe. Zuletzt war er Finanzvorstand der Vattenfall AB in Stockholm.
Ausbildung
Gelernter Seemann, Diplom-Ingenieur für Luft- und Raumfahrttechnik, Master of Business Administration (MBA)
Stefan Dohler, Jahrgang 1966, stammt aus Cochem an der Mosel.

 

Michael Heidkamp
Michael Heidkamp Vorstand Markt

Aktuelle Position
Michael Heidkamp gehört dem Vorstand der EWE AG seit November 2015 an.
Beruflicher Werdegang
Michael Heidkamp war nach dem Studium zunächst bei WIBERA AG, einer Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft tätig. 1997 wechselte er zur Elektrizitätswerk Minden-Ravensberg GmbH in Herford, die später mit der E.ON Westfalen Weser AG fusionierte. Noch im gleichen Jahr begann er als kaufmännischer Prokurist, den regionalen Telekommunikationsanbieter Teleos GmbH & Co. KG mit aufzubauen. Von März 2001 bis April 2005 war Heidkamp dort alleiniger Geschäftsführer. Ab Mai 2005 wurde er Leiter des Geschäftsbereichs „Vertrieb Geschäftskunden und Partner“ bei der E.ON Westfalen Weser AG und war dort seit 2006 Vorstandsmitglied. Die E.ON Westfalen Weser AG wurde im Jahr 2013 aufgelöst und von der Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG übernommen. Michael Heidkamp war seitdem alleiniger Geschäftsführer der Gesellschaft.
Ausbildung
Steuerberater, Diplom-Kaufmann

Michael Heidkamp, Jahrgang 1966, stammt aus Herford.

Dr. Urban Keussen
Dr. Urban Keussen Vorstand Technik

 

Aktuelle Position
Urban Keussen gehört dem Vorstand der EWE AG seit 01. März 2018 an.
Beruflicher Werdegang
Keussen begann seine Karriere 1993 beim E.ON-Vorgängerunternehmen Preussen Elektra und wechselte mit der Fusion im Jahr 2000 als Bereichsleiter Netztechnik zur E.ON. Von 2003 bis 2010 war er dort als Geschäftsführer der E.ON NETZ und zuletzt als Bereichsleiter Technologie und Innovation des E.ON-Gesamtkonzerns tätig. Im Jahr 2014 folgte der Wechsel zum Übertragungsnetzbetreiber TenneT als
stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes der TenneT Holding B.V und Vorsitzender der Geschäftsführung der deutschen Tochtergesellschaft TenneT TSO GmbH.
Ausbildung
Physiker, Promotion in Angewandter Physik
Urban Keussen, Jahrgang 1964, stammt aus Bonn.
Wolfgang Mücher - Mitglied des Vorstands, Finanzen
Wolfgang Mücher Vorstand Finanzen

Aktuelle Position
Wolfgang Mücher gehört dem Vorstand der EWE AG seit 01. März 2016 an.
Beruflicher Werdegang
Wolfgang Mücher war nach dem Studium in München zunächst in verschiedenen Positionen bei der dort ansässigen Bayerischen Hypotheken- und Wechselbank tätig. 1999 wechselte er als Geschäftsführer zur Horstmann-Gruppe nach Bielefeld. Im Jahr 2001 folgte der Wechsel zur Edeka Minden-Hannover mit Sitz in Minden, wo er zunächst als kaufmännischer Vorstand der Konzerntochter Otto Reichelt AG in Berlin fungierte. 2006 wurde Mücher zum Finanzvorstand des Konzerns Edeka Minden-Hannover berufen und verantwortete das Ressort bis zum Mai 2015. Zuletzt beriet Mücher für die Münchener Gesellschaft Demps & Partner Unternehmen in strategischen und kaufmännischen Fragestellungen.
Ausbildung


Diplom-Kaufmann

Wolfgang Mücher, Jahrgang 1960 stammt aus Essen.

Marion Rövekamp
Marion Rövekamp Vorständin Personal und Recht

 

Aktuelle Position
Marion Rövekamp gehört dem Vorstand der EWE AG seit 01. Mai 2018 an.
Beruflicher Werdegang
Marion Rövekamp begann ihren beruflichen Werdegang 1990 im Konzern Deutsche Telekom, unter anderem als Personalleiterin in verschiedenen Niederlassungen. Zuletzt verantwortete sie die weltweite Führung der Abteilung „People Development and Culture“ bei T-Systems.

Von 2005 bis 2011 war Marion Rövekamp geschäftsführende Gesellschafterin der taxo management consulting GmbH. In dieser Zeit war sie ab 2009 interimsweise mit der  Leitung des Changemanagements im Programm „Zukunftsfähigkeit Regio“ bei der DB Regio betraut.

Im Jahr 2011 folgte der Wechsel zur DB AG als Vorstand Personal DB Regio AG und Leiterin Personal Personenverkehr DB Mobility Logistics AG. In dieser Funktion berichtete sie direkt an den Konzernvorstand Personal und den Geschäftsfeld-Vorsitzenden DB Regio und verantwortete das gesamte Spektrum der personalpolitischen Themen auf nationaler Ebene.
Ausbildung
Volljuristin

Marion Rövekamp, Jahrgang 1961, stammt aus Berlin.