Navigation

EWE AG

EWE ist konsequent für die Energiezukunft aufgestellt. Als Betreiber Europas sicherster Strom- und Gasnetze und Pionier der Windenergie und Biogaseinspeisung bündelt EWE mit Energie, Telekommunikation und IT das Know-how für intelligente Energiesysteme. Konzernweit setzen sich die Mitarbeiter dafür ein, die Menschen vor Ort mit klimafreundlicher Energie zu versorgen.

Um die Strom- und Wärmeversorgung für die Zukunft zu sichern und das Klima zu schützen, investiert EWE in den Ausbau erneuerbarer Energien wie Windkraft – an Land und auf dem Meer – und die Aufbereitung von Biogas. Darüber hinaus engagiert sich EWE für Forschung und Entwicklung.

Neben seiner langjährigen Erfahrung im Strommarkt nimmt EWE zudem als Pionier auf dem deutschen Erdgasmarkt eine wichtige Position auf verschiedenen Wertschöpfungsstufen ein – neben Handel, Transport und Vertrieb betreibt der Konzern auch mehrere Erdgasspeicher.

Die EWE AG mit Hauptsitz in Oldenburg bildet die Holding-Gesellschaft des EWE-Konzerns. Sie steuert die Tochtergesellschaften und deren Aktivitäten. Das Unternehmen ist stark kommunal geprägt – 21 Städte und Landkreise aus dem Ems-Weser-Elbe-Gebiet sind über den Ems-Weser-Elbe Versorgungs- und Entsorgungsverband beteiligt. Die starke Verankerung in der Region und die langjährigen Verbindungen zwischen EWE und den gewerblichen, kommunalen und privaten Kunden haben das Unternehmen in seiner Kernregion zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor gemacht. Ausgehend von dieser starken Basis ist EWE über seine Konzerntöchter auch in der Türkei und Polen aktiv.



Daten und Fakten
  • Vorstand: Michael Heidkamp, Wolfgang Mücher
  • Mitarbeiter im EWE-Konzern: 8.855 (2015; Jahresdurchschnitt)
  • Umsatz des EWE-Konzerns: 7,8 Mrd. € (2015)


Kontakt:
EWE AG
Tirpitzstraße 39
26122 Oldenburg

Tel: + 49 441 4805-0
Fax: + 49 441 4805-3999
E-Mail: info@ewe.de