Navigation

EWE WASSER GmbH

Die EWE WASSER GmbH ist einer der größten Abwasserentsorger im Nordwesten Deutschlands. Das Unternehmen ist für die umweltgerechte Ableitung und Reinigung des Abwassers von rund 1 Million Einwohnerwerten in der Region Ems-Weser-Elbe verantwortlich. Dafür betreibt EWE WASSER Abwassernetze und 23 moderne Abwasserreinigungsanlagen – mit höchsten Qualitätsansprüchen: Die Wasserqualität unterschreitet deutlich alle gesetzlichen Grenzwerte für Schadstoffe.

Die EWE WASSER GmbH mit Hauptsitz in Cuxhaven ist eine 100-prozentige Tochter der EWE VERTRIEB GmbH. Das Unternehmen entstand Mitte 2007 aus den Stadtwerken Cuxhaven und der damaligen Tochtergesellschaft EWE Wasser GmbH.

Daten und Fakten 
  • Geschäftsführung: Gerhard Mauer, Thomas Windgassen

Kontakt:
EWE WASSER GmbH
Humphry-Davy-Straße 41
27472 Cuxhaven

Tel: +49 4721 5926-0
Fax: +49 4721 5926-109
E-Mail: info@ewe-wasser.de
wasser.ewe.de

Historie der Abwasserentsorgung

1842 Erste zentrale Anlagen in Deutschland zur Abwasserableitung
1887 Erste Abwasserbehandlungsanlagen in Deutschland
1930 Beginn der Abwassersammlung und –reinigung im Ammerland
1960-1970  Errichtung der Abwasserreinigungsanlagen im Weser-Ems-Gebiet
1982 Gesetzesreform Abwasserbeseitigungspflicht kann durch die Kommunen an Dritte übertragen werden
1989 Neue Grenzwerte für Stickstoff und Phosphor erfordern Erweiterung der Reinigungsanlagen
1991 Übernahme der Abwasserreinigungsanlage (ARA) Edewecht durch EWE
1993 Übernahme der Betriebsführungen für ARA Hemmoor und ARA Geestequelle durch Wassertechnik-Nord (WTN)
1994 Übernahme ARA Großefehn, ARA Fredenbeck, ARA Drochtersen, ARA Nordkehdingen, ARA Westerstede, ARA Apen
1997 Übernahme ARA Wiefelstede, ARA Jever, ARA Bispingen
1998 Gründung der EWE Wasser (vorher Wassertechnik-Nord)
2002 Einbindung der Stadtwerke Cuxhaven in die EWE AG und damit Übernahme der ARA Cuxhaven inklusive der Überleitungen aus Hadeln und Am Dobrock.
2006  Bündelung des Abwassergeschäftes im EWE-Konzern
2007 Gründung der EWE WASSER GmbH
2012 Gründung einer Zweigstelle in Westerstede
2013 EWE VERTRIEB GmbH überträgt ihren Geschäftsbereich „Abwasser“ im Wege der Ausgliederung zur Aufnahme auf ihre 100%ige Tochtergesellschaft EWE WASSER GmbH.
2014  Verschmelzung der Entwässerungsgesellschaft Cuxhaven mbH (kurz EGC) auf die EWE WASSER GmbH zur weiteren Bündelung der Abwasseraktivitäten.