Navigation

Gemeinsam für Klimaschutz - Klimaneutral bis 2035

EWE unterstützt Maßnahmen zum Klimaschutz wie den European Green Deal oder das Pariser Klimaabkommen, zu dem sich EWE in einer Erklärung ausdrücklich bekennt. Klimaschutz hat für uns schon traditionell einen hohen Stellenwert und bestimmte unser Handeln. Schon immer. Wir bleiben konsequent dabei und werden bis zum Jahr 2035 klimaneutral. Auch dafür investieren wir sieben Milliarden Euro.

Klimaschutz ist kein Trend, sondern Klimaschutz ist eine Verpflichtung.
Stefan Dohler, Vorstandsvorsitzender der EWE AG
Stefan Dohler, Vorstandsvorsitzender der EWE AG, über den Weg zur Klimaneutralität.

Förderung der Energieeffizienz und Nachhaltigkeit, Entwicklung und Ausbau von Technologien in den Bereichen Energieeinspeisung, -einsparung und erneuerbare Energien
Auszug aus der Satzung der EWE AG

EWE war nicht nur Vorreiter beim Ausbau von Windenergie auf dem Meer und an Land, sondern ist auch führend bei der intelligenten Netzsteuerung und der größtmöglichen Integration erneuerbarer Energien. Daher ist es unser Ziel, bis zum Jahr 2035 klimaneutral zu sein und unsere Kunden auf ihrem Weg in die Klimaneutralität zu begleiten.

Klimaschutz machbar machen. Heute. Morgen. Für Generationen.

Unser Ziel

Basierend auf dem Greenhouse Gas Protocol hat EWE eine Klimabilanz rückwirkend für das Jahr 2018 erstellt. Ziel ist es, durch vielfältige Maßnahmen bis 2035 in den Scopes 1 und 2 klimaneutral zu werden und im vorgelagerten Scope 3 50 Prozent und im nachgelagerten Scope 3 65 Prozent zu erreichen.

Grafische Darstellung der drei Scopes der EWE-Klimabilanz

Was wir machen

Klimaschutz und Klimaauswirkungen sind wesentliche Entscheidungskriterien für uns. Wir handeln nicht nur ökonomisch, sondern nachhaltig für uns, unsere Kunden und zukünftige Generationen. Auch dafür investieren wir in den kommenden Jahren über sieben Milliarden Euro.

Wir vermeiden und reduzieren Emissionen. Kompensation ist für uns zweite Wahl.

In den Bereichen Erzeugung, Energietransport und Infrastrukturbetrieb identifizieren wir fortlaufend Maßnahmen, um unsere eigenen Emissionen signifikantzu reduzieren.

  • Wir verabschieden uns zeitnah aus der Kohleverstromung, die unsere Konzerntochter swb in Bremen betreibt.
  • Wir bauen die Erzeugung aus erneuerbaren Energien massiv aus.
  • Wir arbeiten an nachhaltigen und klimaneutralen Wärmelösungen für unsere Kunden und unsere Gebäude.
  • Wir entwickeln grüne Wasserstofflösungen für die Industrie.
  • Wir kombinieren innovative Speicherlösungen mit intelligenter Netzsteuerung.
  • Wir erarbeiten nachhaltige Mobilitätskonzepte für uns und unsere Kunden.
  • Wir kaufen nur nachhaltige und möglichst klimaneutrale Produkte und Dienstleistungen ein.
  • Wir schaffen die Grundlage für eine Digitalisierung des Nordwestens.

Was wir bieten

Wir reduzieren unsere Emissionen. Klimaschutz geht aber nur gemeinsam. Daher bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, ihren Beitrag zu leisten. Das grüne Angebot von EWE ist vielfältig und wird permanent weiterentwickelt.

Das könnte Sie auch interessieren