Navigation

Die intelligente Energiezukunft aus einer Hand

EWE stellt sich konsequent für die Energiezukunft auf. Die Unternehmensgruppe ist Pionier bei den Erneuerbaren, betreibt Europas verlässlichste Energienetze und bündelt mit Energie, Telekommunikation und IT das Know-how für intelligente Energiesysteme.

Die Energieversorgung der Zukunft braucht neue Wege – und den Mut sie zu gehen. Der Energiebedarf der Weltbevölkerung wächst und fossile Rohstoffe sind begrenzt. Zugleich muss der Ausstoß von Treibhausgasen stark verringert werden, um einem einschneidenden Klimawandel entgegenzuwirken.

EWE setzt dafür auf das Zusammenspiel von erneuerbaren Energien, intelligenten Netzen und Lösungen für einen effizienten, flexiblen Einsatz von Energie. Die einzigartige Verknüpfung von Energie, Telekommunikation und IT ermöglicht dabei Konzepte aus einem Guss.

Im Mittelpunkt steht für den kommunalen Konzern, mit den Menschen vor Ort auf die globalen Herausforderungen die richtigen regionalen Antworten zu finden – von Windparks mit Bürgerbeteiligung über Breitband-Internet im ländlichen Raum bis zu intelligenten Hausspeichern für Solaranlagen.

EWE und seine Regionen

Die Wurzeln von EWE liegen im Nordwesten Deutschlands, wo sich der Konzern zum Spezialisten für die Versorgung mit Energie und Telekommunikation in der Fläche entwickelt hat.

Seit 1990 setzt EWE dieses Wissen auch in Brandenburg, Nordvorpommern sowie auf Rügen ein und hat dort eine moderne Erdgasinfrastruktur errichtet. Heute bietet EWE dort auch Strom und Telekommunikation an und unterstützt bei der Nutzung von Bioenergie.

Durch die Partnerschaft mit swb zählen Bremen und Bremerhaven seit 2009 zu den Geschäftsregionen der EWE-Gruppe. Bereits seit 1999 ist EWE im Energiehandel und der Erdgasversorgung für Polen aktiv.