Navigation
18.04.2019

Attraktive Angebote für Altwindparks

Rückenwind für die Energiewende – das bedeutet für EWE ERNEUERBARE ENERGIEN nicht nur, neue Windparks zu bauen. Auch Anlagen, die schon etliche Jahre laufen, können mit klugen Betriebskonzepten weiter einen Beitrag zur klimaneutralen Versorgung leisten.

Mit einer eigenen Website sprechen die Oldenburger Experten nun gezielt Betreiber von älteren Anlagen an. Hintergrund: Für viele Windenergieanlagen läuft in naher Zukunft die EEG-Förderung aus. „Damit wird es für kleinere Betreiber schwierig, die Anlagen wirtschaftlich zu betreiben“, erklärt EWE-Expertin Tanja Weinmann. Als professioneller Energieversorger mit eigenen Windparks, einem erfahrenen Asset-Management und einer Energiehandelsgesellschaft im Konzern hat EWE  beste Voraussetzungen für den Weiterbetrieb.

„Dieses Konzept vermarkten wir bereits erfolgreich als Dienstleistung“, unterstreicht Tanja Weinmann. „Mit dem Angebot, Windparks zu kaufen, nehmen wir jetzt den Besitzern auf Wunsch das komplette Risiko ab. Dabei können sich Interessenten darauf verlassen, dass EWE beim Ankauf von Windparks solide Preise zahlt und seine Partner auf Augenhöhe berät.“