Navigation

Berater (w/d/m) für den Bereich Datenschutz

Wir, die EWE Go GmbH, suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Herzen Oldenburgs einen

Berater (w/d/m) für den Bereich Datenschutz


Kennziffer: 8385

Für eine lebenswerte Welt von morgen wollen wir heute die Fragen der Mobilität neu beantworten. Moderne Mobilität soll emissionsfrei, smart und digital werden. Daher ist EWE Go davon überzeugt, dass das elektrische Fahren die Basis der mobilen Zukunft sein wird. Nachhaltigkeit und Innovation bestimmen unser tägliches Tun. Denn EWE Go will die Mobilitätswende auf die Straße bringen.
Es erwartet Dich ein Aufgabengebiet, welches Dich herausfordert und begeistert:
  • Du übernimmst die Funktion des Datenschutzbeauftragten (w/d/m) und bist zuständig für die Umsetzung der DSGVO sowie aller wichtigen Vorschriften und regulatorischen Anforderungen zum Datenschutz
  • Als kompetente*r Ansprechpartner*in und Berater*in für unsere Mitarbeiter*innen unterstützt Du in allen operativen datenschutzrechtlichen Fragestellungen
  • Du analysierst und bewertest die datenschutzrechtlichen Herausforderungen in den Projekten unserer Bereiche und erarbeitest für kundenzentrierte Lösungen
  • Hierzu prüfst Du Verträge mit Blick auf den Datenschutz, insbesondere Vereinbarungen über die auftragsweise Datenverarbeitung
  • Zudem unterstützt Du unsere Kolleg*innen der IT bei der Umsetzung, Weiterentwicklung und Dokumentation unserer IT-Sicherheitsumgebung
  • Als Informationssicherheitskoordinator*in bist Du der zentrale Ansprechpartner*in für Informationssicherheitsthemen innerhalb der Organisation und bildest die Schnittstelle zu den Informationssicherheitsbeauftragten
  • Du wirkst mit bei der Erstellung von Richtlinien und Arbeitsanweisungen zur Informationssicherheit und unterstützt bei Auditierungen in Absprache mit dem ISB
  • Schließlich pflegst Du das Netzwerk zu den Datenschutzbeauftragt*innen des EWE Konzerns
Dein Know-how überzeugt:
  • Du hast Dein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen und/oder bringst Erfahrungen in den Fachrichtungen Compliance, Risikomanagement, Wirtschaftsprüfung, Datenschutz oder Recht mit
  • Deine sehr guten Kenntnisse in Bezug auf die DSGVO setzt Du gezielt ein und hältst Dich stets auf dem aktuellen Stand
  • Idealerweise hast Du bereits eine Zusatzqualifikation als Datenschutzbeauftragte*r oder eine Zertifizierung wie CISSP, CISM/CISA erlangt
  • Du bringst eine hohe Affinität für technischen Fortschritt und Datenverarbeitung sowie Kenntnisse der Informationssicherheit mit
  • Mit einer strukturierten und gewissenhaften Arbeitsweise meisterst Du Deinen Alltag
  • Besonders Deine Fähigkeiten der Selbstorganisation und Teamarbeit zeichnen Dich aus 
Darauf kannst Du Dich bei uns freuen:
  • Wir bieten Dir spannende Aufgaben und fördern Deine persönliche Entwicklung durch Workshops, Trainings sowie regelmäßiges Feedback
  • In unserer Küche stehen mehrmals wöchentlich frisches Obst sowie ein breites Getränkeangebot inklusive Cappuccino und Wasser bereit
  • Spaß am Arbeitsplatz und Teamspirit sind uns wichtig, daher organisieren wir regelmäßig Teambuildings und After-Work-Events
  • Ladestationen stehen in unmittelbarer Nähe für Dich zur Verfügung, die Möglichkeit ein elektrisches Fahrzeug zu leasen gehört bei uns mit dazu
  • Bei uns erhältst Du die Chance unsere Unternehmensstrategie maßgeblich mitzugestalten, Ideen einzubringen und gemeinsam zu wachsen und Erfolge zu feiern
  • Als 100% Tochtergesellschaft der EWE AG genießt Du bei uns die Dynamik eines frischen Unternehmens in einem dynamischen Markt und gleichermaßen die Stabilität und Sicherheit des Konzerns
  • Remote Arbeit ist für uns eine Selbstverständlichkeit und keine Übergangslösung 
Steige bei uns ein und bewirb Dich noch heute!
Mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Deiner Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Kennziffer direkt über unseren Online-Button.

Wir freuen uns, Dich kennenzulernen!

Wir denken nicht in Kategorien wie etwa Geschlecht, Religion, ethnische Herkunft, Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexuelle Identität. Wir setzen auf Vielfalt und lehnen Diskriminierung ab. Für uns ist es wichtig, dass Du als Mensch zu uns passt. Alles was zählt bist Du!

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet.
Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.


Wir freuen uns über die Online-Bewerbung! Jetzt online Bewerben