Navigation

Volljurist Arbeitsrecht (m/w/d) in der Energiewirtschaft

Über die Energiewende wurde viel geredet. Bei EWE entwickeln wir aus unseren Kernbereichen Strom, Telekommunikation und IT heraus die Lösung für eine nachhaltige und wirtschaftliche Energieversorgung. Werden Sie Teil unserer Mission und wachsen Sie mit uns, als

Volljurist Arbeitsrecht (m/w/d) in der Energiewirtschaft


Kennziffer: 6320

für die EWE AG, Tarifpolitik & Personalstrategie am Standort Oldenburg
Ihre neue Stelle:
  • Praxisorientierte und proaktive Beratung und Betreuung von Vorständen, Geschäftsführungen, Führungskräften und Mitarbeitern des Personalmanagements in allen Fragestellungen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts
  • Verhandlungen mit Betriebsräten
  • Prüfung, Gestaltung und Konzeption von Tarifverträgen, Betriebsvereinbarungen, Arbeitsverträgen und Personalrichtlinien
  • Arbeitsrechtliche Begleitung von Veränderungsprozessen, Unternehmensakquisen (Due Diligence) und Beratung in strategischen Fragestellungen
  • Übernahme und Leitung von interdisziplinären Projekten und Schulungen mit arbeitsrechtlichem Schwerpunkt
  • Führung von arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen und Vertretung in Arbeitsgerichtsprozessen
Ihr Profil:
  • Ein erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium (1. und 2. Staatsexamen), vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
  • Einen erfolgreich absolvierten Fachanwaltslehrgang „Arbeitsrecht“
  • Mehrjährige Berufserfahrung auf den Gebieten des Individualarbeits-, Betriebsverfassungs- sowie Tarifrechts, gern auch ergänzt um regulatorische Kenntnisse, idealerweise erworben in einem energiewirtschaftlich geprägten Unternehmen oder Verband
  • Sicheres Auftreten sowie Verhandlungsgeschick und -erfahrung, insbesondere im Umgang mit Arbeitnehmervertretungen
  • Ausgeprägtes Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge
  • Freude an konzeptionellem Denken sowie an Team- und Projektarbeit
Wir bieten Ihnen:
  • Ein Arbeitsverhältnis in einem innovativen Unternehmen mit einer attraktiven Vergütung
  • Eine verlässliche Unternehmenskultur und ein kollegiales Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeitmodelle wie z.B. Gleitzeit und Zeitwertkontenmodelle
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Großes Angebot an Gesundheitsmaßnahmen und Betriebssportgruppen
  • Auf Sie zugeschnittene Aus- und Weiterbildungen
Tragen Sie zu unserer Erfolgsstory bei!
Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Kennziffer 6320 direkt über unseren Online-Button.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!
Die Integration von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher deren Bewerbung.


Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung: Jetzt online Bewerben